Tag Archives: Ofen

Huhn im Kräuterrausch.

Huhn in Kräutern1

Wir lieben frische Kräuter … und dieses Huhn bekommt reichlich davon ab. Das Glückliche erhält quasi eine ausgiebige Kräutermassage.

 

Was braucht man (für ca. vier Personen)?

  • 4 Hühnerschenkel (wenn möglich, Wildhühner)
  • 1 Schalotte
  • Reichlich Basilikum (ca. eine Handvoll)
  • Reichlich Petersilie (ca. eine Handvoll)
  • Etwas Rosmarin
  • 1 bis 2 Knoblauchzehen
  • Etwas Apfelessig
  • Etwas Wasser
  • Olivenöl
  • 2 TL griechisches Joghurt
  • 1 Schuss Zitrone
  • Salz, Pfeffer

 

Was macht man?

Alle Zutaten in einem Mixer gut pürieren. Also, alle Zutaten für die Marinade. Das Huhn bitte nicht pürieren 😉 Wir haben die Marinade mehr nach Gefühl gemacht, daher kann ich nicht hundertprozentig garantieren, dass alle Mengenangaben stimmen. Schmeckt es einfach ab und ergänzt und verfeinert nach Bedarf!

Die Hühnerschenkel werden jetzt in einem großen Tiefkühlbeutel verstaut. Die Marinade hineingeben und alles gut einmassieren. Mindestens eine Stunde im Kühlschrank einwirken lassen.

Den Ofen auf ca. 200° C vorheizen – 30 Minuten vor dem Kochen sollten die Hühner aus dem Kühlschrank genommen werden. Nun auf dem Rost ca. 35 bis 40 Minuten „bräunen“ lassen bzw. nach Gefühl und nach Größe der Schenkel (das kann stark variieren, die Außenseite sollte jedenfalls schön knusprig und braun werden). Zwischendurch wenden. Am besten ein Blech mit Backpapier unter den Rost schieben, damit der Ofen nicht so vollgesaut wird.

Mahlzeit!

1 Comment
POSTED IN: , ,